Ausstellung

vom 23.01.2016 bis 14.März 2016

Stephan Rabold

zeigt

VEnetia Obscura

Fotografien aus Venedig

Venedig – das klingt nach Lebenslust und Licht, nach farbigen Gassen und schaukelnden Gondeln.

Doch in schwachen Momenten erzählt die Stadt auch von Verfall und Vergänglichkeit.

Dann schiebt sie dem Betrachter ihre dunkle Seite vor das Auge, wann immer er innehält und einen einen Blick hinter die Fassade wirft……………..

Komm und sieh!!!